Wussten Sie...?!

In dieser Rubrik veröffentlichen wir jede Woche neue interessante Forschungsbefunde aus der Sozialpsychologie
Warum ein abgeschnittenes Ohr die Wertschätzung eines Kunstwerks steigern kann
Nadine Knab & Simona Maltese, 17.09.2014

Die wahrgenommene Exzentrik eines/r Künstlers/in beeinflusst, wie talentiert diese Person und wie hochwertig ihre Kunst bewertet wird.

82 Millionen Dollar! So viel ist das „Porträt des Dr. Gachet“ von Vincent van Gogh wert. Aber wie entsteht solch ein horrender Preis für ein Kunstwerk? Fließt in die Bewertung von Kunst tatsächlich nur die Kreativität   mehr...

Komm, wir erzählen uns was!
Clarissa Koch, Gabriela Petrova, 10.09.2014

Beim Kennenlernen kann mehr Sympathie hervorgerufen werden, wenn man von Beginn an abwechselnd statt nacheinander von sich erzählt.

Tanja möchte ihr Single-Dasein beenden. Sie macht sich daher viele Gedanken darüber, wie sie sich beim Videochat mit ihrer neuen Online-Bekanntschaft verhalten soll. Soll sie ihr Gegenüber erst ausführlich erzählen lassen, bevor sie   mehr...

„Wir“ oder „Ich“?
Eliane Tröndle, 03.09.2014

In Liebesbeziehungen streben Menschen ein Gleichgewicht zwischen den Gemeinsamkeiten zum Partner oder zur Partnerin und ihrer Individualität an.

„In engen Partnerschaften werden sich Menschen immer ähnlicher“- so sagt man. Diese Beobachtung dürfte ihren Ursprung in dem Wunsch haben, der Partnerin oder dem Partner möglichst nahe zu sein und Gemeinsamkeiten zu teilen. Doch was passiert   mehr...

aktuelle Online-Studien

Das Buch

Jetzt NEU:
Das Buch zu Forschung erleben in der 2. Auflage!
„Ich, du, wir und die anderen – Spannendes aus der Sozialpsychologie“
herausgegeben vom Team um Forschung erleben

Bild_Buch_Auflage_2

zum Buch

 

 
 
 
 
Wussten Sie...?!MitmachenNewsletterWer wir sindLinks