Wussten Sie...?!

In dieser Rubrik veröffentlichen wir jede Woche neue interessante Forschungsbefunde aus der Sozialpsychologie
Gutes tun durch Nichtstun?
Karoline Mikus, 06.05.2015

Die Bereitschaft zu spenden kann erhöht werden, wenn die Spende in einer Situation als standardmäßiges und somit auch als häufiges und sozial erwünschtes Verhalten angesehen wird.

Gutes tun, ohne wirklich aktiv werden zu müssen? In Österreich tun dies schon viele, denn dort steht jede Bürgerin und jeder Bürger nach dem Tod automatisch als OrganspenderIn zur Verfügung, außer es wurde zu Lebzeiten Widerspruch   mehr...

Gesünder durch die Macht der Augen
Corinna Henne, 29.04.2015

Bereits Hinweise auf die Beobachtung durch andere, wie ein Augenpaar-Symbol, können dazu führen, dass sich Personen verstärkt für gesunde Lebensmittel entscheiden.

Was glauben Sie: Isst jemand mehr Süßigkeiten, wenn andere Personen anwesend sind oder wenn sich die Person unbeobachtet im Büroraum wähnt? Und wofür entscheiden sich Menschen, wenn zwar niemand anwesend ist, sie sich aber beobachtet fühlen?   mehr...

Wie Verschwörungstheorien nicht nur den Klimawandel verschwinden lassen.
Igor Ivanov, 22.04.2015

Je stärker Menschen Verschwörungstheorien zustimmen, desto mehr lehnen sie gut etablierte wissenschaftliche Befunde unabhängig von deren Inhalt ab.

Anna ist davon überzeugt, dass sämtliche Mondlandungen in einem Filmstudio gefälscht wurden. Auch wurde ihrer Meinung nach der Anschlag auf das World Trade Center von der US-Regierung geplant und John F. Kennedy von einer politisch organisierten   mehr...

Das Buch

Jetzt NEU:
Das Buch zu Forschung erleben in der 2. Auflage!
„Ich, du, wir und die anderen – Spannendes aus der Sozialpsychologie“
herausgegeben vom Team um Forschung erleben

Bild_Buch_Auflage_2

zum Buch

 

 
 
 
 
Wussten Sie...?!MitmachenNewsletterWer wir sindLinks