Hier finden Sie Artikel zum Thema "Politik"

Klimawandel? Das ist doch nur ein Mythos…

Melissa Jauch, 17.05.2017

Welche Einstellung Menschen zum Klimawandel haben, hängt unter anderem von ihrem Bedürfnis ab, das bestehende wirtschaftliche System als gerecht zu bewerten.

Im vergangenen Sommer zog Harald Lesch, Fernsehmoderator und Physikprofessor aus München, die Wut vieler AfD-AnhängerInnen auf sich. In einem Video setzte er sich mit der Klimapolitik der Partei auseinander und demaskierte das Leugnen des Klimawandels als   mehr...

Ich sehe was, was du nicht siehst

Miriam Martini & Julian Quevedo Pütter, 19.04.2017

Personen, die sich unteren anstelle von oberen sozialen Klassen zuordnen, richten ihre Aufmerksamkeit stärker auf Menschen in ihrer unmittelbaren Umgebung.

Stellen Sie sich vor, Sie flanieren an einem verkaufsoffenen Sonntag über die belebte Fußgängerzone. Hierbei passieren Sie eine Menschengruppe, die neben einem Modegeschäft steht. Hätten Sie trotz der bunten Schaufensterdekoration bemerkt, dass alle Personen dieser Gruppe   mehr...

Make America Think Again

Michael Berger, 05.04.2017

Konservativere Personen bewerten unsinnige Aussagen eher als tiefsinnig im Vergleich zu liberaleren Personen.

Neben Fakten, also Tatsachen, die einen wirklichen und nachweisbaren Sachverhalt darstellen, existieren scheinbar spätestens seit dem U.S.-Wahlkampf 2016 auch „alternative facts“, also andere Auffassungen eben jener Tatsachen. Offensichtlich unterscheiden sich Personen dahingehend, wie gut sie unsinnige   mehr...

„Ich war ja schon immer der Meinung…“

Mathias Twardawski, 22.02.2017

Diskussionen mit Personen gleicher (politischer) Ansichten führen zu einer unbewussten Polarisierung der eigenen Meinung.

Kaum eine Wahl hat die Lücke zwischen den politischen Lagern in Amerika so groß werden lassen wie die Präsidentschaftswahl 2016. Während die einen über das Ergebnis jubelten, konnten die anderen nur ungläubig den Kopf schütteln. Die   mehr...

Wann Macht zu schlechteren Entscheidungen führt

Cara Windfelder, 02.11.2016

Gruppen von mächtigen Personen erzielen schlechtere Arbeitsergebnisse als Gruppen mit weniger Macht, wenn eine Aufgabe viel Koordination erfordert.

Schlagzeilen über gescheiterte Verträge oder Konferenzen in der Politik erreichen uns fast täglich – so braucht man nur einmal einen Blick auf die langen Verhandlungen in internationalen Klimakonferenzen oder in Friedensgesprächen zu werfen. Wenn Gruppen von   mehr...

Ich diskutiere gerne, wenn ihr meine politischen Ansichten teilt!

Anna Lenz, 28.09.2016

Personen mit linkspolitischen Ansichten sind eher geneigt, sich öffentlich gegen rechtspopulistische Positionen zu äußern, wenn sie annehmen, mit Gleichgesinnten anstelle von Andersdenkenden zu sprechen.

Wie konnte es so weit kommen? Diese Frage müssen sich viele deutsche PolitikerInnen stellen, nachdem die rechtspopulistische Partei „Alternative für Deutschland“ dieses Jahr in mehrere Landtage einzog.  Auch in vielen anderen europäischen Ländern wuchs in den   mehr...

Wie ich denke, so wähle ich

Linda Beck, 18.05.2016

Unser Denkstil kann einen Einfluss auf unsere Einstellungen zu sozialpolitischen Themen haben.

Mit großer Spannung wird auch hierzulande der Wahlkampf um das amerikanische Präsidentschaftsamt verfolgt. RepublikanerInnen sowie DemokratInnen versuchen mit unterschiedlichen Positionen die WählerInnen zu überzeugen, wobei oftmals unterschiedliche Weltsichten aufeinanderzutreffen scheinen. Hat die Art und Weise, wie   mehr...

Von glücklichen und unglücklichen SteuerzahlerInnen

Stefan Jooß, 18.06.2014

In Staaten, in denen Steuern eher an das Einkommen angepasst sind, sind Menschen im Schnitt zufriedener als in Staaten mit einem eher einheitlichen Steuersatz.

Die monatliche Gehaltsabrechnung ist bei vielen Personen nicht gerade mit Glücksgefühlen verbunden. Oft ist hierfür nicht das eigentliche Bruttogehalt verantwortlich, sondern die als zu hoch empfundenen steuerlichen Abzüge. Wenn man seinen persönlichen Steuersatz als ungerecht empfindet,   mehr...

Unüberlegt extrem

Eliane Tröndle, 05.02.2014

Wenn Menschen die Wirkungsweisen politischer Entscheidungen reflektieren, fallen ihre politischen Urteile weniger extrem aus.

Jeden Tag erreichen uns heiße Debatten über politische Fragen – Wie soll der Klimaschutz vorangetrieben werden? Wie positioniert man sich gegenüber einem Militäreinsatz im Ausland? Was ist eine gute Immigrationspolitik? Viele Menschen haben eine klare Meinung,   mehr...

Verwirrung in der Wahlkabine

Nicole Fritz, 16.10.2013

Die tatsächliche politische Einstellung junger Erwachsener in den USA ist meist liberaler als von ihnen selbst wahrgenommen.

Ob bei der Wahl des Klassensprechers, der Bürgermeisterin oder wie vor kurzem des Bundestags - stets werden wir ermuntert, unser Kreuzchen zu setzen und mitzubestimmen. Wahlen sind für uns eine Selbstverständlichkeit. Sie sind das Grundgerüst einer   mehr...

Das Buch


Das Buch zu Forschung erleben in der 2. Auflage!
„Ich, du, wir und die anderen – Spannendes aus der Sozialpsychologie“
herausgegeben vom Team um Forschung erleben

Bild_Buch_Auflage_2

zum Buch

 

 
 
 
 
Wussten Sie...?!MitmachenNewsletterWer wir sindLinksMobile Version