Wussten Sie...?!

In dieser Rubrik veröffentlichen wir alle zwei Wochen neue interessante Forschungsbefunde aus der Sozialpsychologie
Hilfe! - wo weniger mehr sein könnte
Anne Landhäußer, 21.11.2007

In Notsituationen lähmen sich potentielle Helfer gegenseitig.

Es ist ein Paradoxon: Auf der einen Seite meiden wir im Dunkeln ängstlich einsame Gegenden und fühlen uns sicher in Menschenmengen, wo wir Tausende von helfenden Händen vermuten, sollte uns denn einmal das Unglück heimsuchen. Auf   mehr...

Wenn die Augen machen, was sie wollen
Esther Glück, 14.11.2007

Für die Tatsache, dass wir andere Leute manchmal geradezu anstarren, haben manche Forscher eine evolutionäre Begründung.

“Typisch”, flüsterte meine Freundin im Supermarkt, als ich  mit meinem Blick an dem gut aussehenden Typen hängen blieb, der gerade das Gemüseregal durchforstete. „Was denn?“, fragte ich zurück. „Du kannst deine Augen mal wieder nicht von   mehr...

Man muss nur dran glauben!
Anne Landhäußer, 07.11.2007

Optimisten führen die glücklicheren Beziehungen.

Während manche Menschen tagtäglich damit zu rechnen scheinen, dass die Welt für sie ihr schönstes Lächeln aufsetzt, und der Traumprinz (auch Traumprinzessinnen sollen schon gesichtet worden sein) mit einem Lottogewinn in der Satteltasche dahergeritten kommt, wachen   mehr...

aktuelle Online-Studien

Das Buch


Das Buch zu Forschung erleben in der 2. Auflage!
„Ich, du, wir und die anderen – Spannendes aus der Sozialpsychologie“
herausgegeben vom Team um Forschung erleben

Bild_Buch_Auflage_2

zum Buch

 

 
 
 
 
Wussten Sie...?!MitmachenNewsletterWer wir sindLinksMobile Version