Wussten Sie...?!

In dieser Rubrik veröffentlichen wir alle zwei Wochen neue interessante Forschungsbefunde aus der Sozialpsychologie
Selbstüberschätzung durch (ein wenig) Wissen
Anja Spechtner, 12.09.2018

Wir überschätzen unser Können vor allem dann, wenn wir uns schon ein bisschen auskennen.

Ob es um die Einschätzung von Aufgaben, Situationen oder Personen geht: Menschliches Urteilen ist fehleranfällig. Besonders gefährlich kann die Überschätzung der eigenen Fähigkeiten sein. Sie hat eine Vielzahl weitreichender negativer Folgen: BörsenmaklerInnen gehen vermehrt nachteilige Aktiengeschäfte   mehr...

Fotos für Facebook und Instagram schießen oder den Urlaub genießen?
Lisa Klein, 29.08.2018

Nimmt man sich vor, Erlebnisse später mit anderen Menschen zu teilen, kann dies dazu führen, dass man das Erlebnis weniger genießt.

„Sommerurlaub 2018“ – So nennen Julia und Tim nicht ihr privates Fotoalbum, sondern das öffentliche Facebook-Album, in dem sie Bilder ihres gemeinsamen Urlaubs auf Sylt hochladen, um sie mit anderen zu teilen. Sie posten Fotos von   mehr...

Macht uns schmutzige Luft zu bösen Menschen?
Michael Berger, 15.08.2018

Personen könnten durch das Erleben von Luftverschmutzung mehr Angst und infolgedessen mehr unethisches Verhalten zeigen.

Es ist kein Geheimnis, dass die Abgase von Verkehr und Industrie die Luft weltweit verschmutzen und sowohl der Natur als auch der Gesundheit der Menschen erheblich schaden. Wenig ist hingegen über psychologische Folgen des Lebens in   mehr...

Das Buch


Das Buch zu Forschung erleben in der 2. Auflage!
„Ich, du, wir und die anderen – Spannendes aus der Sozialpsychologie“
herausgegeben vom Team um Forschung erleben

Bild_Buch_Auflage_2

zum Buch

 

 
 
 
 
Wussten Sie...?!MitmachenNewsletterWer wir sindLinksMobile Version